Unsere Weihnachtsmärkte in Harsewinkel, Marienfeld und Greffen versprechen vorweihnachtlichen Glanz

Unsere Weihnachtsmärkte in Harsewinkel, Marienfeld und Greffen werden sich ihren Besuchern auch in diesem Jahr wieder mit vorweihnachtlichem Glanz und festlicher Atmosphäre präsentieren. Weihnachtlich geschmückte Buden, Musikkapellen und Glühweinstände laden in der Adventszeit zum Bummeln und Verweilen ein. Unsere Weihnachtsmärkte haben viel zu bieten.

Der Weihnachtsmarkt in Harsewinkel öffnet am ersten Adventwochenende, vom 29. November bis zum 1. Dezember 2019, auf dem Alten Markt. Der Verkehrsverein Harsewinkel lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich dazu ein, an weihnachtlich geschmückten Ständen und unter dem Duft von Waffeln und Glühwein in die besinnliche Zeit zu starten. Angeboten werden dekorativ weihnachtliche Bastel- und Handarbeiten, Waffeln, Weihnachtsgebäck, Geschenkideen aller Art und selbstverständlich auch wärmende Getränke. Die Weihnachtsmarktbühne verspricht wieder ein festliches Programm und zur Freude der kleinen Weihnachtsmarktbesucher gibt es u. a. ein Kinderkarussell. Der Sonntag ist verkaufsoffen und somit bietet sich zusätzlich die Gelegenheit zu einem gemütlichen Bummel durch die Geschäfte in der Innenstadt. Selbstverständlich verkaufen die Weihnachtsengel auch wieder Lose für die Weihnachtsverlosung. Leuchtende Augen bei Groß und Klein versprechen den perfekten Beginn der Advents- und Weihnachtszeit in heimischen Gefilden.

Am zweiten Adventssonntag lädt der Bürgerverein Greffen e.V. alle herzlich ein, sich von der gemütlichen Atmosphäre am Kirchplatz anstecken zu lassen. Der Weihnachtsmarkt in Greffen zählt zu den schönsten Märkten in der Umgebung. Rund 18 Stände und Hütten bieten allerlei Handwerkliches, Weihnachtliches und Kulinarisches an und laden zum Schauen, Kaufen und Verweilen ein. Bereits ab 12 Uhr dürfen Kinder und Jugendliche ihr ausrangiertes Spielzeug, Bücher, Spiele, CDs, Schlittschuhe und anderes anbieten. Mit dem Adventssingen einer Tombola und dem Nikolaus, der kleine Gaben an die kleinen Marktbesucher verteilen wird, werden auf dem Greffener Weihnachtsmarkt rund um den Kirchplatz weitere Highlights geboten.

In Marienfeld bildet das historische Ambiente des Klosterhofes die Kulisse für den Engelmarkt, der ebenfalls am zweiten Adventswochenende vom 6. Dezember bis zum 8. Dezember stattfinden wird. Der alljährlich stattfindende Laternenumzug zum Auftakt und der Besuch des Nikolaus sind wahrscheinlich die Höhepunkte für die Kleinen. In den mit viel Liebe dekorierten Hütten finden die Besucher auf dem Klosterhof, kreative und handwerkliche Produkte von verschiedenen Ausstellern. Für weihnachtliche Stimmung sorgt ein umfangreiches Rahmenprogramm auf der Engelmarkt-Bühne. Am Samstag, den 7. Dezember kommt das WDR Fernsehen im Rahmen der Sendung WUNDER SCHÖN! nach Marienfeld.

Die OASE lädt im Stadtteil Rövekamp zum kleinsten Weihnachtsmarkt in Harsewinkel ein. Der Weihnachtsmarkt findet ebenfalls am 7. Dezember statt und er öffnet von 14 Uhr bis 18 Uhr seine Pforten.

Das Spöggsken wünscht allen eine wunderschöne Adventszeit und ganz viel Freude auf den Weihnachtsmärkten in Harsewinkel, Marienfeld und Greffen!