Umstellung auf eine neue Technik: Kreisverwaltung telefonisch nicht erreichbar

Der Kreis Gütersloh hat als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine und deren Bewohnerinnen und Bewohnern die ukrainische Flagge vor dem Kreishaus in Gütersloh gehisst (Foto: Kreis Gütersloh).

Am Freitag, 8. April, wird die gesamte Telefonanlage der Kreisverwaltung Gütersloh auf eine neue Technik umgeschaltet. Daher ist die Amtsleitung 05241 – 85-0 mit allen Durchwahlen für mehrere Stunden nicht erreichbar. Hinweis: Die Corona-Hotline ist davon nicht betroffen und wie gewohnt für Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Mit ihrem Umzug in die Cloud ist sie unabhängig vom Telefonnetz der Kreisverwaltung.

Wenn die Umstellung beim Provider vollzogen ist, wird es auf der Homepage des Kreises Gütersloh eine entsprechende Mitteilung geben.

 

(Text- und Bildquelle: Referat Presse – Kreis Gütersloh)