POL-GT: Sechs Verletzte bei einem Verkehrsunfall in Harsewinkel

Gütersloh (ots) – Harsewinkel (CJ) – Am 28.08.2022 ereignete sich gegen 09:42 Uhr auf der Brockhäger Straße im Einmündungsbereich zur Straße Auf den Middeln ein Verkehrsunfall, bei dem sechs Personen verletzt wurden. Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen beabsichtigte eine 83-jährige Harsewinkelerin mit ihrem Pkw Ford von der Straße Auf den Middeln in eine Grundstückseinfahrt auf der Brockhäger Straße einzufahren. Es kam im Kreuzungsbereich zu einer Kollision mit einem BWM. Dieser war mit fünf Personen besetzt und befuhr die Brockhäger Straße in FR Harsewinkel. Ein 5 jähriges Kind im BMW wurde dabei schwerer verletzt. Die weiteren vier Personen im BMW und die Fahrerin des Ford wurden leichter verletzt. Nach Erstversorgung am Unfallort durch Rettungskräfte und einen Notarzt wurden die Verletzten zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallstelle wurde für die Unfallaufnahme ca. 2 Stunden gesperrt. Der Gesamtsachschaden wird durch die Polizei auf 15500 EUR geschätzt. Zeugen die zum Unfallhergang Angaben machen können werden gebeten sich bei der Polizei Gütersloh unter Tel.-Nr. 05241/869-0 zu melden.

Rückfragen bitte an: Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869-2271 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/ Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell