POL-GT: Harsewinkeler stürzt mit Pedelec

Gütersloh (ots) – Harsewinkel (MS) – Sonntagnacht (21.06., 0.55 Uhr) stürzte ein 55-jähriger Pedelec-Fahrer aus Harsewinkel auf dem Berliner Ring und verletzte sich schwer. Der 55-Jährige befuhr mit seinem Pedelec den Berliner Ring in Fahrtrichtung Remser Weg. Nach eigener Aussage übersah er die Bordsteinkante der Fahrbahnverengung und stürzte. Er zog sich eine Kopfverletzung zu und wurde per Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der 55-Jährige hatte eine verwaschene Aussprache und wirkte insgesamt alkoholisiert. Im Krankenhaus wurde aufgrund der vermuteten Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an: Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/ Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4630586 OTS: Polizei Gütersloh Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell