POL-GT: 34-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Gütersloh (ots) – Harsewinkel (FK) – Am Dienstagnachmittag (25.10., 15.10 Uhr) ereignete sich auf der Brockhäger Straße in Höhe des Westfalendamms eine Unfall zwischen einer 89-jährigen Autofahrerin und einem 34-jährigen Fußgänger. Der Mann aus Harsewinkel beabsichtigte den Fußgängerüberweg an der Unfallörtlichkeit aus Richtung Alte Brockhäger Straße in Richtung Westfalendamm zu queren. Zeitgleich befuhr die Ford-Fahrerin aus Steinhagen die Brockhäger Straße in Richtung Innenstadt. Durch Unfall erlitt der 34-jährige Mann schwere Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Gütersloher Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an: Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869-2271 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/ Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

LANTA-Banner