Erfolgreicher KneipenKult mit der Kolpingtheatergruppe im Kulturort Wilhalm Harsewinkel

Ein Teil der Kolpingtheatergruppe als Traumschiffbesatzung und Theken-Crew beim KneipenKult im Kulturort Wilhalm.

Am Abend vor Fronleichnam übernahm erstmalig Kolpingtheatergruppe die Brücke beim KneipenKult im Kulturort Wilhalm. Unter dem Motto„Leinen los!“ und „Willkommen auf dem Klamaukschiff“ verwandelten die Laienschauspieler, Bühnenbauer, Maskenbildner und Co. den urigen Schankraum in ein Kreuzfahrtschiff.

In ZDF-Traumschiff-Atmosphäre wurde zwar kein Theaterstück aufgeführt, jedoch wurde den Passagieren bei freiem Eintritt die ein oder andere maritime Überraschung geboten. So konnte man sich z. B. mit dem Kapitän fotografieren lassen, am Kapitänstisch Platz nehmen oder den berühmten Dinner-Marsch inklusive Wunderkerzen bestaunen. Neben der Unterhaltung sorgten Kapitän, Offiziere und Matrosen selbstverständlich ganz in weiß gekleidet mit den üblichen Kneipengetränken und „bierbegleitenden Speisen“ auch für das leibliche Wohl der Gäste.

Die Theatergruppe freut sich über eine gelungene KneipenKult-Premiere im Kulturort Wilhalm. Eine Fortsetzung ist nicht ausgeschlossen, aber zunächst möchte man sich wieder den in Harsewinkel und Umgebung äußerst beliebten Theaterprojekten widmen.