Abteilung Soziales des Kreises GT am Freitag nicht erreichbar

Der Kreis Gütersloh hat als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine und deren Bewohnerinnen und Bewohnern die ukrainische Flagge vor dem Kreishaus in Gütersloh gehisst (Foto: Kreis Gütersloh).

Die gesamte Abteilung Soziales nimmt am Freitag, 12. August, an einer Fortbildung teil und ist demnach an diesem Tag nicht erreichbar. Wer also ein dringendes Anliegen hat, sollte sich bis Donnerstag bei den Mitarbeitenden melden. Ansprechpartnerinnen und -partner sowie weitere Infos aus der Abteilung Soziales gibt es im Internet unter www.kreis-guetersloh.de/themen/soziales/ Ab Montag, 15. August, sind die Mitarbeitenden wie gewohnt telefonisch erreichbar.

 

(Text- und Bildquelle: Referat Presse – Kreis Gütersloh)