WDR Kommunalwahl-Kandidatencheck online – jetzt die Kandidatinnen und Kandidaten für Harsewinkel, Marienfeld und Greffen checken

Jetzt online den persönlichen Kandidatencheck machen

Knapp vier Wochen vor den Kommunalwahlen in Harsewinkel, Marienfeld und Greffen ist der WDR-Kandidatencheck online gegangen. Rund 1.200 Politikerinnen und Politiker aus ganz NRW haben bis Ende Juli ihre Videos eingeschickt und die exklusive Gelegenheit genutzt, sich ihren Wählerinnen und Wählern zu präsentieren. Die Bürgerinnen und Bürger können sich online die Kandidatinnen und Kandidaten ansehen und noch einmal in Ruhe ihren persönlichen Kandidatencheck machen.

Mit Sabine Amsbeck-Dopheide (SPD), Juan Carlos Palmier (Grüne), Pamela Westmeyer (CDU) und Andreas Hanhart (FDP) haben selbstverständlich auch unsere vier Kandidatinnen und Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Harsewinkel, Marienfeld und Greffen ihre Bewerbungsvideos eingereicht.

Im Kandidatencheck stellen sie sich den drei folgenden Fragen:
  • Was hat Ihnen die Corona-Krise gezeigt, was wollen Sie vor Ort ändern?
  • Viele junge Leute fordern mehr Klimaschutz. Teilen ‚Sie das – und was wollen Sie konkret tun?
  • Welche weiteren Themen wollen Sie vorrangig angehen?

Für den WDR-Kandidatencheck haben alle vier ihre Video-Antworten auf die Fragen des WDR „Corona sicher“ selbst produziert. Und zwar in einem Umfeld, das sie frei gewählt haben. Die Bewerbungsvideos wirken dadurch persönlicher als aus dem Fernsehstudio.

Zum WDR Kandidatencheck für Harsewinkel, Marienfeld und Greffen >>>

Slider