FDP-Stadtverband Harsewinkel auf dem Wochenmarkt

Am 21.12.2019 präsentiert sich der FDP Stadtverband Harsewinkel zum ersten Male nach der „Neugründung“ am 18.11.2019. Am Samstag, dem 21.12.2019 steht der Vorstand auf dem Harsewinkeler Wochenmarkt. Damit will die Harsewinkeler FDP ein Zeichen setzen: „Wir sind da! Wir sind präsent! Wir gehen auf die Bürgerinnen und Bürger von Harsewinkel zu“, lautet die Botschaft des Vorstandes.

Mit einem Auge blicke man schon in das nächste Jahr 2020. Hinsichtlich der Kommunalwahl im September bereite man sich schon jetzt auf das Programm vor. Man wolle von der Bevölkerung wissen, wo in Harsewinkel der Schuh drückt, bringt es der Vorsitzende Wolfgang Schwake auf den Punkt.

Der neue Vorstand der FDP Harsewinkel: (v.l.n.r.) Nils Landwehr, Christian Daut, Sonja Hirsch, Henrik Hanfgarn, Andreas Herse, Andreas Hanhart, Ralf Prattke, Wolfgang Schwake und Ingo Riedel.

Eine Möglichkeit dazu biete ein Weihnachtsbaum am Stand der Freidemokraten. Bürgerinnen und Bürger könnten hier auf einem Zettel ihren besonderen Wunsch an Rat und Verwaltung sowie eigentlich an ihre Heimatstadt schreiben und an den Weihnachtsbaum hängen.

Ein Markt ist immer ein ausgezeichneter Ort für Veranstaltungen. Traditionell treffen sich auf einem Markt Menschen und tauschen sich aus. Hier gibt es Interessante Informationen und Äußerungen. Der beste Ort für gute Gespräche, meint der Vorstand, und hofft somit auf gute Hinweise aus der Bevölkerung für das politische Programm der FDP im nächsten Jahr.

 

 

(Text- und Bildquelle: Wolfgang Schwake/FDP-Stadtverband Harsewinkel)