POL-GT: Zeugen gesucht – 13-Jährige geschlagen

Gütersloh (ots) – Gütersloh (FK) – Am Dienstagabend (01.10., 19.50 Uhr) ereignete sich im Bereich der Vennstraße ein Vorfall, bei welchem eine 13-Jährige durch eine erwachsene Frau geschlagen wurde. Wie der Polizei Gütersloh am Mittwochabend mitgeteilt wurde, kam es am Dienstagabend zunächst zu einem Streit an dem Autoscooter der dortigen Kirmes zwischen dem 13-jährigen Mädchen aus Harsewinkel und zwei schätzungsweise 10-jährigen Jungen. Im Anschluss wurde die 13-Jährige von der Mutter der Jungen im Bereich der Vennstraße angesprochen und geschubst. Ersten Angaben nach schlug sie zudem auf das Kind ein. Später entfernte sich die Unbekannte. Sie konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 28-30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank und dunkel gekleidet. Sie hatte blonde kurze Haare und trug darüber ein dunkel Mütze. Im Gesicht hatte die Frau mehrere Piercings. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem beschriebenen Sachverhalt machen? Wer kann Angaben zu der bislang unbekannten Frau machen? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:
Polizei Gütersloh Pressestelle
Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/
Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell