POL-GT: Unfall an der Nordstraße – Rollerfahrer stürzt

Gütersloh (ots) – Harsewinkel (FK) – Am Samstagmorgen (15.02., 11.10 Uhr) kam es auf der Nordstraße zu einem Verkehrsunfall, bei welchem sich ein 48-jähriger Mann aus Halle schwer verletzte. Der Zweiradfahrer befuhr die Nordstraße aus Richtung Werther kommend entlang gefahren ist, als er eigenen Angaben nach einem Tier ausweichen wollte und in der Folge gegen einen Leitpfosten fuhr. Als er wenige Meter anhalten wollte, um sich sein schmerzendes Bein anzusehen, kippte er von seinem Roller. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren. An dem Leitpfosten und an dem Roller entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an: Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/ Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4522472 OTS: Polizei Gütersloh Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell