POL-GT: Pedelecfahrer nach Pkw-Kollision schwer verletzt

Gütersloh (ots) – Harsewinkel (MK) – Im Einmündungsbereich Nordstraße/ Brockhäger Straße ereignete sich am Mittwochmorgen (27.04., 10.00 Uhr) ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Pedelecfahrer zu Sturz kam und schwer verletzt wurde. Zuvor befuhr ein 31-jähriger Mann aus Harsewinkel mit einem BMW die Nordstraße und beabsichtigte nach rechts auf die Brockhäger Straße in Richtung Innenstadt abzubiegen. Zeitgleich befuhr der 75-jährige Pedelecfahrer den linken Radweg der Brockhäger Straße stadtauswärts. Bei dem Abbiegevorgang des BMW-Fahrers kam es anschließend zur Kollision. Der gestürzte 75-Jährige verletzte sich schwer, aber nicht lebensgefährlich. Der eingesetzte Rettungsdienst transportierte den Harsewinkeler zur stationären Aufnahme in ein Gütersloher Klinikum. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an: Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869-2271 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/ Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell