POL-GT: Mein Handy ist kaputt – ACHTUNG TELEFONBETRUG!

(Bildquelle: TechLine/pixabay.com)

Kreis Gütersloh (MK) – Listige Betrüger ergaunerten sich im Kreisgebiet mittels eines Messenger-Dienstes wieder einmal Geld einer arglosen Bürgerin. Mit Nachrichten hatten sich die Täter am Mittwochabend (10.08.) an eine 55-jährige Frau gewandt.

Die Masche: Die vermeintliche Tochter schrieb, dass sie sich mit einer anderen Mobilnummer an ihre Mutter gewandt hatte, weil das Handy kaputt sei. Zudem benötige sie kurzfristig und dringend Geld. In der Folge und nach einigen Nachrichten hatte die Betrogene zwei vierstellige Beträge von insgesamt rund 4000 Euro überwiesen.

Die Polizei warnt! Überweisen Sie niemals Geld, wenn Sie von einem angeblichen Angehörigen auf diese Weise angeschrieben werden. Antworten Sie auf diese Nachrichten nicht. Kontaktieren Sie die Person stattdessen unter der Ihnen bekannten Telefonnummer. Ihr Geld sehen Sie ansonsten nie wieder. Warnen Sie Verwandte, Nachbarn und Freunde!

 

(Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell)