POL-GT: Dreiste Unfallflucht geklärt

Gütersloh (ots) – Harsewinkel (JF) – Eine bis dahin unbekannte Opel Corsa-Fahrerin touchierte am Freitagvormittag (21.06., 10.00 Uhr) beim Rangieren aus einer Parklücke an der August-Claas-Straße einen geparkten VW Multivan. Im Anschluss an den Zusammenstoß hielt die unbekannte Opel-Fahrerin kurz an, begutachtete den Schaden und flüchtete in Richtung Gütersloher Straße, ohne ihren Pflichten als Unfallverursacherin nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Zusammenstoß und notierte sich Kennzeichen der unfallflüchtigen Opel Corsa-Fahrerin. Die Ermittlungen führten zu einer 60-jährigen Harsewinklerin, gegen die ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:
Polizei Gütersloh Pressestelle
Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/
Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell