DE ÜMTOCH KÜMP! Karnevalsumzug am Rosensonntag in Harsewinkel

Am Sonntag, den 23. Februar ist es dann endlich so weit. DE ÜMTOCH KÜMP!

De Ümtoch bzw. der Umzug startet gegen 13:15 Uhr am Startpunkt Berliner Ring / Westfalendamm und er erreicht um ca. 14:00 Uhr die Innenstadt an der Brockhäger Straße. Mit 10 Musikgruppen, 15 Fußgruppen sowie 25 Karnevalswagen werden am Rosensonntag wieder mehr als 1.500 Teilnehmer als bunter und närrischer Karnevalsumzug durch die Harsewinkeler Innenstadt ziehen. Auch im Jahr 2020 stehen die Fuß- und Wagengruppen wieder im Wettbewerb um die von den beiden örtlichen Kreditinstituten ausgesetzten Prämien. Hierfür bewertet eine erfahrene und sachkundige Jury an der Umzugstrecke die Fußgruppen und Karnevalswagen nach verschiedenen Kriterien wie Kreativität & Gestaltung, Thema & Umsetzung und Gesamteindruck & Temperament.

Im Anschluss sind alle Närrinnen und Narren herzlich eingeladen die große Party im Harsewinkler Straßenkarneval zu starten. Am Alten Markt steigt ab 16:00 Uhr das große Rosensonntags-Open-Air 2020 mit dem Top-Liveact „Kölsche Cover Band“. Als Secial Guest wird Andreas DerBerg, ein Nachfolgeprojekt der Landeier, die Bühne rocken und Harsewinkel zum beben bringen. Das wird massiv!

Edgar Heitmann, Inhaber der Gaststätte „Zum Emstal –  bei Edge“, wird in diesem Jahr die Karnevalsparty in der Scheune des Gasthofes Wilhalm ausrichten und dafür sorgen, dass den Närrinnen und Narren die Scheunentore zum Feiern geöffnet werden. Der Eintritt für die Karnevalspartys in der Scheune des Gasthofes Wilhalm ist an allen Tagen FREI!

Das Spöggsken wünscht allen Närrinnen und Narren schöne Karnevalstage!