Führungen im Gasthof Wilhalm

Auch wenn er nicht in der Denkmal-Liste der Stadt geführt wird: ein denkwürdiger Ort ist der Gasthof Wilhalm an der Dr.-Pieke-Straße für die Bürgerinnen und Bürger allemal. Generationen von Harsewinkelerinnen und Harsewinklern haben hier ihre Familienfeste gefeiert, in der Partyscheune ging es nicht nur zu Karneval hoch her, in den Gasträumen trafen sich die Vereine der Stadt zu ihren Sitzungen, im Saal probte der Männergesangsverein. Für die Stadt Harsewinkel, seit Mitte des Jahres Eigentümerin der über zweihundert Jahre alten Traditionsgaststätte, Grund genug, die Türen des Gasthofes im Rahmen der bundesweiten Veranstaltungen zum Tag des offenen Dankmals zu öffnen.

„Der Tag des offenen Denkmals ist für uns eine willkommene Gelegenheit, den Bürgerinnen und Bürgern nach einigen Monaten der Schließung die Gelegenheit zu geben, bei Wilhalm einzukehren und sich das Haus noch mal in Ruhe anzuschauen“, so Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide, die weiterhin im Gespräch mit potentiellen Pächtern ist. Auch das Förderantragsverfahren „Dritte Orte“ ist angelaufen.

Andreas Harneke, Denkmalschützer der Stadt Harsewinkel und Stadtführer Heinrich de Byl stehen bereit, um die Besucherinnen und Besucher durch die Räume der Tradtionsgaststätte zu leiten und ihnen Einblicke in die über zweihundertjährige Geschichte des Hauses zu geben.

Und natürlich darf bei so viel Erinnerung an alte Zeiten auch Achim Koriath nicht fehlen. Koriath, der gemeinsam mit seiner Frau Hedemarie den Gasthof bis zur Schließung Ende März 50 Jahre lang erfolgreich geführt hat, wird wie früher hinter dem Tresen stehen, für jeden ein freundliches Wort haben und „ganz ruhig wech“ Pils und alkoholfreie Getränke über die Theke reichen.

Am kommenden Sonntag, den 08.09.2019, ist der Gasthof Wilhalm in der Zeit von 11 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Führungen werden um 11.30 Uhr und um 14 Uhr angeboten. Treffpunkt für alle Besucher/innen ist die Party-Scheune im Hof.
Gasthof Wilhalm, Dr.-Pieke-Straße 2

(Text- und Bildquelle: Stadt Harsewinkel)