Erfolgreicher Auftakt beim Eltern-Kind-Turnier des TC Harsewinkel

Zum allerersten Mal fand am 1. September 2019 beim TC Harsewinkel das Eltern-Kind-Turnier statt.
8 Doppel-Teams fanden den Weg auf den Tennisplatz bei bestem Spätsommerwetter.

Die ältere Teilnehmergruppe der 7-12-jährigen Kinder spielten gemeinsam mit einem Elternteil „Jeder gegen jeden“ einen Tennissatz aus und zeigten auf dem Platz ihr ganzes Können. Voller Ehrgeiz wurde die eigene Position in der Gesamttabelle akribisch verfolgt und gut überlegt, ob man lieber mit Mama oder Papa das nächste Spiel antreten sollte. Lange war das Teilnehmerfeld auch ganz eng beieinander – zum Ende hin konnte sich aber Jonah Zahn zusammen mit seinen Eltern von der Gruppe etwas absetzen und erlangte den Gesamtturniersieg.

Die jüngsten 4-jährigen Teilnehmer des Turniers konnten auf dem Kleinfeld – ebenfalls im Doppel mit einem Elternteil zusammen – ihre bisher erlernten Trainingserfolge stolz präsentieren. Hier nahm man es mit den Tennisregeln jedoch nicht ganz so genau und so wurde der ein oder andere gewonnene Punkt augenzwinkernd vom Gegner akzeptiert. Nach erfolgreich gespielter Hin- und Rückrunde trennten sich die Spieler/innen dann verdient mit einem Unentschieden.

Der Spaß am Tennis und am gemeinsamen Spielen stand an diesem Tag ganz klar im Vordergrund, zu gewinnen gab es trotzdem eine Kleinigkeit und so freute sich das Siegerteam über einen Gutschein von Eis Dammann und alle Kinder bekamen eine Tennis-Goldmedaille überreicht. Ausklang fand der tolle Tag beim gemeinsamen Grillen und die Kinder ließen es sich nicht nehmen, den Tennisplatz kurzerhand zu einem Fußballplatz umzufunktionieren.

Eins steht fest: Weitere Angebote dieser Art wird es beim TC Harsewinkel in der kommenden Sommersaison auf jeden Fall wieder geben!

 

(Text und Bildquelle TC Harsewinkel)