TSG Fußball: Vier bekannte Gesichter kehren zum Ausbildungsverein zurück und verstärken 1. TSG Seniorenmannschaft zur neuen Saison

Zurück zu den Wurzeln heißt es für Dustin Zollondz, Tim Schmitz, Marcel Müller (alle Avenwedde/Bezirksliga) sowie Yassine Ait Tata (Solbad Ravensberg), wenn sie ab der kommenden Saison im Sommer die 1. Seniorenmannschaft der TSG-Fußballabteilung verstärken. Die beiden Trainer Dirk und Henning Otten konnten damit vier gute bekannte vom neuen TSG-Konzept und somit zu einer Rückkehr zu ihrem Ausbildungsverein nach Harsewinkel überzeugen, um im Moddenbachtalstadion gemeinsam eine sportliche Mission zu starten.

„Alle sind sich einig und wollen zusammen daran arbeiten – TSG Harsewinkel gehört nicht in die B Liga“, sagt der frühere Bundesligaspieler und Trainer der TSG Dirk Otten. „Die Jungs brennen darauf, ihrem Ausbildungsverein zu helfen, aus dieser Liga herauszukommen und nachhaltig die TSG zu stärken. Sie unterstützen daher auch in der neu installierten „Tricky Academy“, die gezielt Jugendspieler in eigenen Jugendcamps fördern soll.

„Wir freuen uns wie Bolle, dass das geklappt hat. Wenn alles gut läuft, kommt da aber noch was“, bestätigt Abteilungsleiter Daniel Schröer weitere Gespräche mit potenziellen Neuzugängen.

Wir dürfen also gespannt sein, was sich kurz- und mittelfristig noch alles tut und für die aktuelle Rückrunde hat man sich ebenfalls sportlich noch einiges vorgenommen. Das Team um Dirk und Henning Otten hofft im aktuellen Saisonverlauf weitrerhin auf zahlreichen Support durch Fans und Unterstützer, die im Moddenbachtalstadion für Stimmung und Fußballatmosphäre sorgen.

 

(Bildquelle: TSG Harsewinkel Fußball)