POL-GT: Jugendliche klauen Möbel und legen sie auf Bahnschienen

Gütersloh (ots) – Harsewinkel (FK) – Am Samstagabend (19.03.) meldeten Zeugen randalierende Jugendliche an der Straße Am Bahnhof. Die augenscheinlich Jugendlichen flüchteten mit zwei Stühlen und einem Tisch in Richtung der Bahnschienen in der Nähe des Theo-Claas Damms. Als sie von einer Zeugin angesprochen wurden, beleidigten sie diese lautstark. Die Polizei wurde um 20.45 Uhr informiert. Die Möbelstücke stellten sie auf den Bahnschienen, welche für Güterverkehr gennutzte werden, ab und flüchteten. Zudem warfen sie Flaschen auf die Schienen. Durch die eingesetzten Polizisten wurden die Möbel von den Schienen geräumt. Es stellte sich heraus, dass die zwei Stühle, der Tisch und vier weitere bis dato nicht aufgefundene Stühle von der Terrasse eines Cafés an der Straße Am Bahnhof entwendet worden waren. Die Jugendlichen (ca. 10-15 Personen) flüchteten. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Personengruppe machen? Wer kann Hinweise zu den vier entwendeten massiven Holzstühlen geben? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.