POL-GT: Fahrradfahrer bei Unfall in Versmold schwer verletzt

Gütersloh (ots) – Versmold (MS) – Am Samstagabend (20.06., 19.00 Uhr) kam es an der Kreuzung Münsterstraße/ Zeisigstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 45-jährigen Seat-Fahrerin aus Versmold und einem 53-jährigen Fahrradfahrer aus Harsewinkel. Die 45-Jährige befuhr mit ihrem Seat die Zeisigstraße in Fahrtrichtung Münsterstraße und beabsichtige im Einmündungsbereich nach rechts in Fahrtrichtung Versmold abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 53-jährigen Fahrradfahrer, der von rechts den Einmündungsbereich kreuzte. Der 53-Jährige wurde durch den Aufprall schwer verletzt und per Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Seat-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 2.300 EUR.

Rückfragen bitte an: Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/ Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4630595 OTS: Polizei Gütersloh Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell